Produkte aus dem Libri-Katalog:
Auf die Inhalte von Libri hat nd.Shop bei MAZZ keinen Einfluss. Sie liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches.

Benjamin Constant, économiste

Pour un libéralisme économique qui concilie efficacité et justice

Gérard Minart

278 Seiten, Kartoniert / Broschiert

Editions L'Harmattan · 2022

29,00 

Derzeit nicht lieferbar

Artikelnummer: NDS3573835

Beschreibung

Connu pour son roman Adolphe, Benjamin Constant est aussi l’un des grands penseurs politiques de l’?cole lib?rale fran?aise. Cela dit, il existe un autre Benjamin Constant moins connu : l’?conomiste. Il lit et rencontre Adam Smith, si?ge au Tribunat de Bonaparte ? c?t? de Jean-Baptiste Say ou s’entretient longuement avec Necker. Rien de surprenant si dans ses discours parlementaires ou dans son oeuvre politique, il participe ? l’?laboration des traits fondamentaux du lib?ralisme ?conomique. Un lib?ralisme qui doit concilier l’efficacit? dans la production des richesses avec l’?galit? et la justice dans leur r?partition. Une telle ambition est-elle toujours d’actualit? ?

Zusätzliche Informationen

Gewicht 487 g
Größe 240 × 155 × 17 cm
Autor*in Gérard Minart
Erscheinungsjahr 2022
Format Kartoniert / Broschiert
Seiten 278 Seiten
ISBN-13 (EAN) 9782343163864
Verlag Editions L'Harmattan
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (MAZZ Verlagsgesellschaft mbH, Deutschland würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: