Produkte aus dem Libri-Katalog:
Auf die Inhalte von Libri hat nd.Shop bei MAZZ keinen Einfluss. Sie liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches.

Bestseller

Bücher, die wir liebten - und was sie über uns verraten

Jörg Magenau

288 Seiten, Gebunden

Hoffmann und Campe Verlag · 2018

22,00 

Derzeit nicht lieferbar

Artikelnummer: NDS3089974

Beschreibung

Bestseller sind mehr als erfolgreiche B?cher. Sie sind Spiegel ihrer Zeit. J?rg Magenau fahndet in den Bestsellerregalen von 1945 bis heute danach, was die B?cher ?ber uns als Gesellschaft und unsere Stimmungen erz?hlen. Jeder Leser wei? es: Ein Platz auf der Bestsellerliste ist kein Qualit?tsmerkmal. Und doch gibt es Gr?nde und Bedingungen daf?r, dass Tausende Leser zur selben Lekt?re greifen. Warum traten bestimmte B?cher zu ihrer Zeit eine Debatte los oder l?sten einen Hype aus? Warum wurden bestimmte Themen so m?chtig? Eine Geschichte des Lesens – eine Geschichte unseres Landes.


J?rg Magenau studierte in Berlin Philosophie und Germanistik. Er geh?rte zu den Gr?ndern der Wochenzeitung Freitag, deren Literaturredakteur er bis 1996 war. Er arbeitete f?r die taz, die FAZ und ist seit 2002 freier Autor, unter anderem f?r die S?ddeutsche Zeitung und Deutschlandfunk Kultur. Nach umfassenden Biographien ?ber Christa Wolf, Martin Walser und ?ber Ernst und Friedrich Georg J?nger erschienen von ihm zuletzt Princeton 66. Die abenteuerliche Reise der Gruppe 47 und bei Hoffmann und Campe Schmidt?Lenz. Geschichte einer Freundschaft (2014).

Zusätzliche Informationen

Gewicht 415 g
Größe 212 × 134 × 29 cm
Autor*in Jörg Magenau
Erscheinungsjahr 2018
Format Gebunden
Seiten 288 Seiten
ISBN-13 (EAN) 9783455503791
Verlag Hoffmann und Campe Verlag
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (MAZZ Verlagsgesellschaft mbH, Deutschland würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: