Produkte aus dem Libri-Katalog:
Auf die Inhalte von Libri hat nd.Shop bei MAZZ keinen Einfluss. Sie liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches.

CHINAS SOZIALISMUS neu entdecken

Ein hellblaues Bändchen jenseits der Froschperspektive auf ein spannendes Experiment

Michael Brie

174 Seiten, Klappenbroschur

Vsa Verlag · 2023

14,00 

Vorrätig

Artikelnummer: NDS2097305

Beschreibung

Bereits im Jahr 2010 notierte Perry Anderson in »New Left Review«: »Wenn das 20. Jahrhundert mehr als jedes andere Einzelereignis vom Verlauf der Russischen Revolution beherrscht wurde, so wird das 21. Jahrhundert vom Ausgang der Chinesischen Revolution geprägt sein.« Allerdings unterschied sich Chinas sozialistischer Weg von Anfang an von dem der Sowjetunion und der osteuropäischen Länder. Die Unterschiede wurden vor allem mit dem Beginn der Periode von Reform und Öffnung 1978 und nach 1989 deutlich. Chinas Kommunistische Partei hat viele Doktrinen des sowjetischen Erbes über Bord geworfen und zugleich die wichtigste institutionelle Erfindung, die leninistische Partei, bewahrt und weiterentwickelt.

Die Volksrepublik ist für den Autor der Beweis dafür, dass ein lebensfähiger Sozialismus im 21. Jahrhundert zugleich das kommunistische wie das liberale Erbe in sich aufnehmen muss. Die damit verbundenen Perspektiven im politischen und wirtschaftlichen Bereich und dem der Ideologie stellt er in diesem Bändchen dar. Dabei geht es ihm auch um die Erkundung von Fragen, die China an westliche die Linke stellt und darum, was sie heute von China lernen kann.

Die schwerste Herausforderung für einen Sozialisten, wenn er sich China zuwendet, sieht er in der Frage der Demokratie. Er fragt danach, wie sich die chinesische Gesellschaft solidarisch der großen Transformation des 21. Jahrhunderts stellt und dabei an der Reform der internationalen Ordnung arbeitet.

Aus dem Inhalt:

Deng Xiaopings Schlaflosigkeit und der Chinesische Traum Sozialismus oder Staatskapitalismus? Die KPCh als kommunistischer Kaiser: Neugründung und sozialistische Transformation Chinas Demokratie des Volkes, durch das Volk, für das Volk: Konsultative Demokratie? Die Paradoxa des politischen Systems Chinas hybrides ökonomisches System; Sozialismus als geplante Mischwirtschaft Die Vielfalt der Besitzformen Chinas (Wieder-)Aufstieg als eines der Zentren der Welt


Michael Brie ist Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Von ihm erschien zuletzt bei VSA: SOZIALISMUS neu entdecken (2022) sowie der gemeinsam mit Jörn Schütrumpf verfasste Band Rosa Luxemburg. Eine revolutionäre Sozialistin an den Grenzen des Marxismus (2021).

Zusätzliche Informationen

Gewicht 195 g
Größe 191 × 122 × 22 cm
Autor*in Michael Brie
Erscheinungsjahr 2023
Format Klappenbroschur
Seiten 174 Seiten
ISBN-13 (EAN) 9783964881823
Verlag Vsa Verlag
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (MAZZ Verlagsgesellschaft mbH, Deutschland würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: