Produkte aus dem Libri-Katalog:
Auf die Inhalte von Libri hat nd.Shop bei MAZZ keinen Einfluss. Sie liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches.

Friede Birkner – Unsere Mutter Hedwig Courths-Mahler

Erlebtes, Erinnertes, Erzähltes

Gunnar Müller-Waldeck (Hg.)

157 Seiten, Gebunden

Anhalt Edition Dessau · 2017

19,80 

Vorrätig

Artikelnummer: NDS3045660

Beschreibung

Das unveröffentlichte Manuskript der Friede Birkner über ihre Mutter, der erfolgreichsten deutschen Schriftstellerin Hedwig Courths-Mahler, wurde in Zusammenarbeit mit dem HCM-Archiv Nebra/Unstrut erstmals von Prof. Dr. Müller-Waldeck als Buch herausgegeben.(150. Geburtstag) 2017. Biografisches, Erlebtes und Erinnertes aus der Feder von Friede Birkner vermitteln ein spannendes Bild ihrer Mutter, dieser “Königin des Unterhaltungsromans” mit mehr als 40 Millionen Bücher in vielen Auflagen und Ausgaben in Deutschland und Europa. Interessante Einblicke in ihr Leben, vom Aufstieg aus kleinen Verhältnissen, über ihre Lebensstationen Leipzig, Halle, Chemnitz nach Berlin zur großen Romanschriftstellerin. Geschichtliche Aspekte und bekannte Namen aus Kultur und Gesellschaft der “Goldenen Zwanziger” in Berlin setzen interessante Akzente. (geb. 1867 in Nebra -gest. 1950 in Tegernsee).

Zusätzliche Informationen

Gewicht 397 g
Größe 216 × 154 × 16 cm
Autor*in Gunnar Müller-Waldeck (Hg.)
Erscheinungsjahr 2017
Format Gebunden
Seiten 157 Seiten
ISBN-13 (EAN) 9783936383287
Verlag Anhalt Edition Dessau
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (MAZZ Verlagsgesellschaft mbH, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: