Heinrich Heine “Das Buch der Lieder” (CD)

15,95 

Derzeit nicht lieferbar

Artikelnummer: NDS100016

Beschreibung

Der mit sich zaudernde Heinrich Heine hat mit seinen romantischen Liebesgedichten ein riesiges Publikum erreicht und die Zahl seiner Anhänger steigt bis heute, 150 Jahre nach seinem Tod, stetig. Die Zeitlosigkeit seines Werkes beruht auf der klaren Schönheit seiner Wortbilder, sie bieten den Liebenden in ihrer Euphorie und Verzweiflung fast schon philosophischen Beistand.
Die Liebesgedichte Heines gehörten schon lange Zeit zur Alltagslektüre des Musikers Reinhardt Repke, bevor es ihn dazu drängte, diese zu vertonen. In den Worten fand er die Melodie. Und nun suchte er sorgsam und mit viel Geduld und Liebe nach dem entsprechenden musikalischen Gewand.
Repke stellte das Resultat Freunden und Kollegen vor und der Sänger Dirk Zöllner war davon derartig begeistert, dass sie sich zum CLUB DER TOTEN DICHTER zusammenschlossen, mit dem Ziel, die traditionelle deutsche Romantik zu pflegen.
Der Club wurde mittlerweile durch den Keyboarder André Gensicke und den Schlagzeuger Matze Mantzke erweitert. Es wurde viel geprobt, verworfen und verfeinert, bis ein Programm im Sinne ihres Idols Heinrich Heine entstand, das die Höhen und Tiefen der Liebe leidenschaftlich feiert.

Titelliste
Ich hab im Traum geweinet
Der Herbstwind rüttelt die Bäume
Vergiftet sind meine Lieder
Wenn ich an deinem Hause
Viele Weiber, viele Flöhe
Ach, ich sehne mich nach Tränen
Es hatte meinHaupt die schwarze Frau
Das Fräulein stand am Meere
Ich weiß nicht, was soll es bedeuten
Minnesänger
Nacht lag auf meinen Augen
Wieder ist das Herz bezwungen
O schwöre nicht und küsse nur
Ich liebe eine Blume
Die Welt ist dumm
Hab ich nicht dieselben Träume
Schöne Wiege meiner Leiden
Der Schmetterling ist in die Rose verliebt
Wandere!

Medium: CD
Erschienen: 2006
Bestellnr.: 06202

Zusätzliche Informationen

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (MAZZ Verlagsgesellschaft mbH, Deutschland würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: