Produkte aus dem Libri-Katalog:
Auf die Inhalte von Libri hat nd.Shop bei MAZZ keinen Einfluss. Sie liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches.

Komponisten-Porträts

Elisabeth Schmierer

456 Seiten, Kartoniert / Broschiert

Reclam Philipp Jun. · 2010

10,00 

Vorrätig

Artikelnummer: NDS3003938

Beschreibung

Musikgeschichte wird von einzelnen Persönlichkeiten geprägt. Einen ersten Zugang zu ihnen ermöglicht dieser Band, der Komponisten und Komponistinnen mit Bild und kurzer Werkbiographie vorstellt, von Guillaume de Machaut bis zur zeitgenössischen österreichischen Komponistin Olga Neuwirth. Der 2003 erschienene Band ist um über 25 Komponisten erweitert worden, die in den letzten Jahren zunehmend ins Interesse von Forschung und Publikum gerückt sind, darunter Hildegard von Bingen, Barbara Strozzi, Fanny Hensel, Clara Schumann, Carl August Nielsen, Lili Boulanger, Hans Zender, Heinz Holliger, Kaija Saariaho und Isabel Mundry.


Elisabeth Schmierer studierte Schulmusik mit Schwerpunkt Komposition/Musiktheorie in Stuttgart, anschließend Musikwissenschaft in Kiel, wo sie 1989 mit einer Dissertation über die Orchesterlieder Gustav Mahlers promoviert wurde. 1996 habilitierte sie sich an der Technischen Universität Berlin mit einer Arbeit über die Tragédies lyriques Niccolò Piccinnis. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin am musikwissenschaftlichen Institut der Universität in Kiel und an der Hochschule der Künste Berlin, außerdem Stipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft sowie Gastprofessorin an der Hochschule der Künste Berlin sowie an den Universitäten in Marburg und Erlangen. Zur Zeit ist sie Außerplanmäßige Professorin an der Technischen Universität Berlin, lehrt an der Folkwang Universität Essen-Werden und ist musikpublizistisch tätig. Buchveröffentlichungen: Die Orchesterlieder Gustav Mahlers (1991); Töne – Farben – Formen. Über Musik und die Bildenden Künste (als Hrsg., 1996); Die Tragédies lyriques Niccolò Piccinnis (1999); Kleine Geschichte der Oper (2001);Lexikon der Oper (als Hrsg., 2002); Komponistenporträts (1. Auflage 2003); Geschichte des Liedes (2007); Jacques Offenbach und seine Zeit (als Hrsg., 2009); Handbuch der musikalischen Gattungen Bd. 17,1 und Bd. 17,2 (als Hrsg., zusammen mit Siegfried Mauser, 2009 und 2010); Lexikon der Musik der Renaissance (erscheint 2011); zahlreiche Aufsätze über Operngeschichte, Liedgeschichte, Geschichte des Instrumentalkonzerts, Klassizistische Moderne, französische Musikgeschichte.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 224 g
Größe 148 × 97 × 25 cm
Autor*in Elisabeth Schmierer
Erscheinungsjahr 2010
Format Kartoniert / Broschiert
Seiten 456 Seiten
ISBN-13 (EAN) 9783150187654
Verlag Reclam Philipp Jun.
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (MAZZ Verlagsgesellschaft mbH, Deutschland würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: