Produkte aus dem Libri-Katalog:
Auf die Inhalte von Libri hat nd.Shop bei MAZZ keinen Einfluss. Sie liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches.

Reichskanzler Fürst von Bülow

Architekt der deutschen Weltpolitik

Gerd Fesser

254 Seiten, Gebunden

Militzke Verlag GmbH · 2003

9,99 

Derzeit nicht lieferbar

Artikelnummer: NDS2983064

Beschreibung

Bernhard F?rst von B?low (1849 – 1929) z?hlt zu den schillerndsten und umstrittensten Pers?nlichkeiten der wilhelminischen Kaiserzeit. Nach dem Urteil von Zeitgenossen war er ehrgeizig und auf dem gesellschaftlichen Parkett au?erordentlich gewandt. Bereits mit 24 Jahren trat er in den diplomatischen Dienst ein. Er war von 1893 bis 1897 Botschafter in Rom, anschlie?end drei Jahre Staatssekret?r des Ausw?rtigen Amtes (Au?enminister) und danach bis 1909 Reichskanzler sowie preu?ischer Ministerpr?sident. B?low gilt als der Architekt der deutschen “Weltpolitik” und pr?gte die programmatische Forderung nach einem “Platz an der Sonne”. Das spannend und anschaulich geschriebene Buch ist pr?destiniert, sich einem breiten Leserkreis zu erschlie?en. Es basiert auf einer gr?ndlichen Auswertung des B?lowschen Nachlasses, vor allem zahlreicher bisher unver?ffentlichter Briefe, und zahlreicher weiterer Archivakten. Vor dem Panorama des Kaiserreiches beleuchtet der Historiker den Lebensweg und die Politik B?lows. Die umfassende Biographie liefert ein ausgewogenes, lebendiges Charakterbild dieses bedeutenden Mannes.


Gerd Fesser, Dr. phil. geb. 1941 in S?mmerda (Th?ringen), studierte Geschichte an der Universit?t Leipzig, von 1973-1991 war er am Zentralinstitut f?r Geschichte der Akademie der Wissenschaften in Berlin t?tig, von 1993-1996 am Historischen Institut der Jenaer Universit?t, sein Forschungsschwerpunkt ist die wilhelminische Kaiserzeit, ver?ffentlichte zahlreiche B?cher wie z.B. “Von der Napoleozeit zum Bismarckreich. Streiflichter zur deutschen Geschichte im 19. Jahrhundert” (2001) und Aufs?tze in Zeitschriften, Sammelb?nden und der “Zeit”.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 460 g
Größe 221 × 148 × 25 cm
Autor*in Gerd Fesser
Erscheinungsjahr 2003
Format Gebunden
Seiten 254 Seiten
ISBN-13 (EAN) 9783861892953
Verlag Militzke Verlag GmbH
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (MAZZ Verlagsgesellschaft mbH, Deutschland) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: