Produkte aus dem Libri-Katalog:
Auf die Inhalte von Libri hat nd.Shop bei MAZZ keinen Einfluss. Sie liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches.

Turm und Tunnel

Friedhelm Grundmann baut für Kirche und U-Bahn

Daniel Bartetzko (Hg.), Karin Berkemann (Hg.), Frank Schmitz (Hg.)

288 Seiten, Gebunden

Dölling und Galitz Verlag · 2022

40,00 

Derzeit nicht lieferbar

Artikelnummer: NDS3574143

Beschreibung

Über fünf Jahrzehnte hinweg hat der Architekt Friedhelm Grundmann (1925 – 2015) Kirchen und U-Bahnhöfe gestaltet – das ist einmalig in der deutschen Nachkriegsmoderne. 1961 war es ein Verkehrsbau, der ihn in Hamburg bekannt machte, die U-Bahn-Station Lübecker Straße mit ihrer eleganten Betonkuppel. Im norddeutschen Raum folgten prominente Aufträge in wechselnden Büropartnerschaften: von markanten Neubauten wie der Simeonkirche in Hamburg-Hamm (1966) bis zur Neuordnung der mittelalterlichen Dome in Lübeck (1973) und Greifswald (1989). Regelmäßig zog es ihn zurück zu den Hamburger Verkehrsprojekten wie zuletzt zur Erneuerung des nachkriegsmodernen Bus- und U-Bahnhofs Wandsbek-Markt (2005). Das reich bebilderte Buch würdigt das Schaffen Grundmanns erstmals umfassend. Als roter Faden dient der Vergleich der beiden scheinbar widersprüchlichen Baugattungen Kirche und U-Bahn. Während die Kirchengemeinden mehr auf qualitätvolle handwerkliche Details achteten, ließ ihm die Hochbahn Spielraum für innovative technische Lösungen. In beiden Fällen sah sich Grundmann jedoch den Bedürfnissen der Menschen und einer maßvollen Moderne verpflichtet.

Mit Texten von Daniel Bartetzko, Karin Berkemann, Catharina Grot, Rüdiger Joppien, Jan Lubitz, Matthias Ludwig, Jörg Schilling, Frank Schmitz / Aktuelle Fotografien: Gregor Zoyzoyla, Hagen Stier

Ein Projekt der Universität Hamburg und des Online-Magazins moderneREGIONAL.


Herausgeber:innen: Der Journalist Daniel Bartetzko gibt gemeinsam mit der Theologin und Kunsthistorikerin Dr. Karin Berkemann (Universität Greifswald) das baukulturelle Onlinemagazin »moderneREGIONAL« heraus. Dr. Frank Schmitz forscht und lehrt als Architekturhistoriker an der Universität Hamburg. Mit Texten von Daniel Bartetzko, Karin Berkemann, Catharina Grot, Rüdiger Joppien, Jan Lubitz, Matthias Ludwig, Jörg Schilling, Frank Schmitz. Aktuelle Fotografien: Gregor Zoyzoyla, Hagen Stier.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1374 g
Größe 274 × 216 × 28 cm
Autor*in Daniel Bartetzko (Hg.), Karin Berkemann (Hg.), Frank Schmitz (Hg.)
Erscheinungsjahr 2022
Format Gebunden
Seiten 288 Seiten
ISBN-13 (EAN) 9783862181599
Verlag Dölling und Galitz Verlag
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (MAZZ Verlagsgesellschaft mbH, Deutschland würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: