Produkte aus dem Libri-Katalog:
Auf die Inhalte von Libri hat nd.Shop bei MAZZ keinen Einfluss. Sie liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches.

Vite spezzate. Storie di uomini e di donne nel terrore staliniano

George Demidov

281 Seiten, Kartoniert / Broschiert

2018

19,63 

Derzeit nicht lieferbar

Artikelnummer: NDS3177889

Beschreibung

Il direttore di un centro di ricerca di Mosca, una guardia armata nell’estremo nord siberiano e due cantanti d’Opera in una stazione di transito sono i protagonisti delle tre storie raccolte in questo volume e ambientate negli anni del terrore staliniano. Scritte da Georgij Demidov tra il 1964 e il 1978, sequestrate e poi rimaste a lungo negli archivi segreti del KGB e comunque ritenute “inadatte” al lettore russo, sono state riproposte in Russia solo di recente e rappresentano un tassello fondamentale per conoscere la letteratura russa del secolo appena trascorso. In esse troviamo alcuni temi della grande letteratura: l’amore e la pena per il distacco dalle persone amate; la crudeltà verso gli inermi; l’assurdità dei talenti sprecati; la follia; la pena di uomini e donne che una catapulta ha scagliato fuori dall’umana esistenza.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 420 g
Größe 208 × 140 × 21 cm
Autor*in George Demidov
Erscheinungsjahr 2018
Format Kartoniert / Broschiert
Seiten 281 Seiten
ISBN-13 (EAN) 9788893660389
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (MAZZ Verlagsgesellschaft mbH, Deutschland würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: