Produkte aus dem Libri-Katalog:
Auf die Inhalte von Libri hat nd.Shop bei MAZZ keinen Einfluss. Sie liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches.

Wirklichkeitsglaube und Überschreitung

Entwurf einer Metaphysik

Sandra Lehmann

173 Seiten, Kartoniert / Broschiert

Turia + Kant, Verlag · 2011

19,00 

Derzeit nicht lieferbar

Artikelnummer: NDS3573774

Beschreibung

Begriffe wie ?Singularit?t?, ?Ereignis? oder ??berschreitung? sind in den zur?ckliegenden Jahren zu Knotenpunkten der philosophischen Diskussion geworden. Die Autorin bezieht sich auf diese Konzepte, begr?ndet sie aber von einer ganz anderen Seite. Ihr Ausgangspunkt ist eine neue Fassung des Wirklichkeitsbegriffs, den sie mit und gegen die Bezugsgr??en der klassi schen Antike, des deutschen Idealismus und der Ph?nomenologie entwickelt. Von besonderer Bedeutung f?r die so versuchte neue philosophische Grundlegung ist die Sp?tphilosophie Schellings, dessen kategoriale Unterscheidung von quid-sit (was etwas ist) und quod-sit (dass etwas ist) Sandra Lehmann aufgreift und eigenst?ndig weiterentwickelt. Wirklichkeit wird in dieser Konzeption zur ?inneren Transzendenz des Ph?nomenalen?.


Sandra Lehmann ist freie Philosophin in Wien. Arbeiten zu Jan Patocka, Franz Rosenzweig und zum Wirklichkeitsbegriff im Kontext der Moderne.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 281 g
Größe 222 × 144 × 18 cm
Autor*in Sandra Lehmann
Erscheinungsjahr 2011
Format Kartoniert / Broschiert
Seiten 173 Seiten
ISBN-13 (EAN) 9783851326611
Verlag Turia + Kant, Verlag
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (MAZZ Verlagsgesellschaft mbH, Deutschland würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: