Produkte aus dem Libri-Katalog:
Auf die Inhalte von Libri hat nd.Shop bei MAZZ keinen Einfluss. Sie liegen außerhalb unseres Verantwortungsbereiches.

Zwischen Avantgarde und Salon Cäsar Pinnau 1906 – 1988

Architektur aus Hamburg für die Mächtigen der Welt

Ullrich Schwarz (Hg.), Hartmut Frank (Hg.), Ulrich Höhns

272 Seiten, Gebunden

Dölling und Galitz Verlag · 2015

25,00 

Derzeit nicht lieferbar

Artikelnummer: NDS3574156

Beschreibung

Das Buch stellt erstmals das reiche, auf der Grundlage erlesener Zeichnungen entstandene Gesamtwerk des Architekten C?sar Pinnau vor und ordnet es historisch-kritisch ein. Person und Werk Pinnaus werden in der Fachwelt bis heute zwiesp?ltig und selten unvoreingenommen bewertet. Die einen sehen in ihm den Modernisten, der avantgardistische Passagierr?ume f?r Zeppeline und elegante Hochh?user wie das der ‘Hamburg-S?d’ mit filigranen Curtain-Wall-Fassaden entwarf. Die anderen erkennen in ihm den virtuosen Stil-Architekten mit zeitweilig bedenklicher N?he zum Machtzentrum des Nationalsozialismus, etwa bei dem Entwurf der Inneneinrichtung von Hitlers ‘Neuer Reichskanzlei’. Er selbst sah sich als ‘unpolitischen Menschen’. C?sar Pinnaus ausgepr?gter Hang zur Opulenz mag dem heutigen Betrachter unzeitgem?? erscheinen, ist aber von hohem ?sthetischen Reiz. Seine Villenbauten f?r die Nachkriegselite Hamburger Kaufleute, Industrieller und Reeder zeigen dies beispielhaft. Sein umfangreiches, vielf?ltiges und weit ?ber Hamburg, das Zentrum seiner Arbeit, hinausreichendes Werk spiegelt deutlich die deutsche Gesellschaft der 1930er bis 1970er Jahre wider. Wie dort offenbaren sich auch im durchg?ngig niveauvollen Werk des Architekten erstaunliche Kontinuit?ten, und Bruchstellen gehen nicht automatisch mit politischen Z?suren einher. Beigef?gt ist ein komplettes, bebildertes Werkverzeichnis, verfasst von Norbert Baues und Hedwig Heggemann vom Hamburgischen Architekturarchiv.


Ulrich H?hns ist freier Architekturhistoriker und -kritiker und Leiter des Schleswig-Holsteinischen Archivs f?r Architektur und Ingenieurbaukunst.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1478 g
Größe 287 × 238 × 27 cm
Autor*in Ullrich Schwarz (Hg.), Hartmut Frank (Hg.), Ulrich Höhns
Erscheinungsjahr 2015
Format Gebunden
Seiten 272 Seiten
ISBN-13 (EAN) 9783862180523
Verlag Dölling und Galitz Verlag
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (MAZZ Verlagsgesellschaft mbH, Deutschland würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: