Chaos, Glück und Höllenfahrten

Eine autobiographische Schnitzeljagd

Wiglaf Droste, Klaus Bittermann (Hg.)

359 Seiten, Gebunden

Edition Tiamat · 2021

24,00 

Derzeit nicht lieferbar

Artikelnummer: NDS1462136 Kategorien: ,

Beschreibung

Wiglaf Droste hat Zeit seines Lebens immer wieder autobiographische Erzählungen verfasst, die verstreut veröffentlicht wurden, zusammen aber eine Schnitzeljagd durch sein wildes Leben ergeben. Wiglaf Droste nimmt einen mit auf eine Reise mit Max Goldt durch Finnland, er berichtet u¿ber seine ersten Leseauftritte in den östlichen Provinzen zusammen mit Michael Stein, u¿ber eine abenteuerliche Fahrt mit Joachim Król, Fritz Eckenga und anderen ins Old Trafford Stadion, um dem Fußballgott Ju¿rgen Kohler zuzujubeln, u¿ber ein gekreuzigtes Kaninchen in Portugal, wo Droste mit seinem Freund Vincent Klink unterwegs war, u¿ber eine Recherche im Frankfurter Blaulichtmilieu mit Achim Greser, aber er beichtet auch einiges aus seinem strummseligen Leben als Jugendlicher und wie er in Erwartung eines psychedelischen Erlebnisses Curry rauchte.


Dichter, Polemiker, Satiriker, Sänger, Vorleser. Erhielt den Annette-von-Droste-Hülshoff und den Ben-Witter-Preis und wurde 2018 mit dem Göttinger Elch ausgezeichnet.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 404 g
Größe 123 × 207 × 36 cm
Autor*in Wiglaf Droste, Klaus Bittermann (Hg.)
Erscheinungsjahr 2021
Format Gebunden
Seiten 359 Seiten
ISBN-13 (EAN) 9783893202737
ISBN 3893202730
Verlag Edition Tiamat
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (MAZZ Verlagsgesellschaft mbH, Deutschland würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: